Veredelung

  • Blindprägung

    Nicht immer bedarf es Farbe, um erstaunliche Effekte zu erreichen. Die Blindprägung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ideen dreidimensional auf das Papier zu bringen. Diese elegante Veredelungstechnik ist sehr vielseitig, die Motive können erhaben oder vertieft geprägt werden. Es ist eine wunderbare Veredelungsart, Akzente auf Ihrem Produkt zu setzen.

    Weiter >

  • Heißfolienprägung

    Die bestechenden Eigenschaften der Heißfolienprägung sind absolute Deckkraft bei hundertprozentiger Farbdichte und seine ebene Oberfläche. So kann man den Unterschied zu herkömmlichen Druckverfahren tatsächlich fühlen. Folienprägedruck wird nicht mit den üblichen Druckfarben erzeugt, sondern von einer  Trägerfolie auf die dafür vorgesehene Oberfläche (Papier, Stoff, Leder etc.) übertragen. Heißfolienprägung entfaltet seine Wirkung am besten in Metalliktönen wie Gold und Silber, aber auch transparente oder farbliche Folien sind durch ihre dezente Erscheinung besonders reizvoll.

    Weiter >

  • UV Lackierung

    Ob matt, glänzend oder als Effektlack – mit partieller UV Lackierung kommen wichtige Details oder Ihr Logo noch besser zur Geltung. Spottlackierungen sind partiell lackierte Stellen auf dem bedruckten Papier. Durch die Verwendung von matten oder glänzenden Lacken können einzelne Bereiche des Produktes für den Betrachter optisch hervorgehoben werden und das Produkt zum „Hingucker“ machen.

    Weiter >

  • Cellophanierung

    Matt oder glänzend, kratzfest, feinleinen- oder leinengeprägt. Durch den Überzug erhält Ihr Produkt einen Schutz gegen alle Einflüsse, die Lamination erhöht die Lebensdauer und den Werbeeffekt.
    Wir empfehlen stets Schutz vor Schmutz und Feuchtigkeit auf allen unsren Produkten, außer Öko Taschen. Die Lamination lässt dann das bedruckte Papier je nach Wahl glänzen oder edel matt erscheinen. Wählen Sie also dann zwischen glänzender oder matter, kratzfester, Feinleinen- oder Leinenstruktur.

    Weiter >